Steckschlüsselsatz Marken – Würth, Hazet oder KS-Tools?

Der Steckschlüsselsatz ist im Handwerkeralltag unentbehrlich & stellt einen bedeutsamen Bestandteil unserer Grundausstattung dar. Es gibt fortlaufend irgendwelche Gewindeschrauben die auf- oder zugedreht werden sollten, weswegen dieses Sortiment keinesfalls fehlen sollte.

Ein gut bestückter Knarrenkasten hat sehr wohl seinen entsprechenden Preis, erfüllt aber im hohen Maße seinen Einsatzzweck. Logischerweise würde ebenso ein Schraubenschlüssel dieselbe Arbeit meistern – trotzdem kommen solche bei der praktischen Arbeit in Sachen Komfort in keinster Weise an einen hochwertigen Ratschenkasten, wie beispielsweise der Marke Hazet heran. Vor kurzem wurde unter anderem ein Steckschlüsselsatz Test durchgeführt, welcher darlegen soll, welches Schraubersortiment in Sachen Qualität & Ausstattung das Beste ist.

Ein Knarrenkasten für alle Schraubeinsätze

Der Ratschenkasten ist ein Sortiment verschiedener Schraubeinheiten, das sowohl im Fachmänischen- als auch Amateurbereich genutzt wird. Er ist eine Erweiterung zur Ratsche oder weiteren Aufsätzen, wie z. B. Steckgriffen.

Der Steckschlüsselsatz ist unter anderem dabei behilflich unterschiedliche Arten & Größenabmessungen von Schraubverbindungen festzuziehen oder zu lösen. Die Steckaufsätze an sich werden im gleichen Sinne als Nüsse bezeichnet. So gut wie alle Steckschlüssel werden häufig in Sortimentskästen mit Antriebseinheiten, wie Ratschen oder Aufsteck-Schraubendreher verkauft. Ergo sind die Begrifflichkeiten Steckschlüsselsatz und Nusskasten ebenso gängig.

Ein solcher Ratschenkasten besteht nicht selten aus mehreren Werkzeugen in diversen Größenabmessungen. So werden die Stecknüsse vornehmlich für filigrane Schraubverbindungen gebraucht. Weitere Größen können wiederum für gröbere Einsätze genutzt werden. Sie bestehen meistens aus Vanadium-Chrom. Der besondere Stahl erprobt sich als außergewöhnlich langlebig & setzt aus diesem Grund auch weniger Flugrost an, sofern der Anteil des Chroms ausreichend hoch ist.

Gegenwärtig werden im heißumkämpften Marktgebiet verschiedenste Knarrenkästen in einer breiten Vielfalt an besonderen Eigenschaften angeboten. Multi-Steckschlüssel in den gängigsten Größen gehören bei sämtlichen Markenherstellern dazu.

Die zahlreichen Anbieter unterscheiden sich hier nur wenig, sodass fast jeder Einzelne eine gute Basisausstattung zur Verfügung stellt. Bei dem Mannesmann Knarrenkasten ist obendrein noch ein Schraubenschlüsselsatz enthalten.

Ein Werkzeugkoffer & eine Werkzeugbox sind nicht dasselbe. In dem Werkzeugkasten oder Werkstattwagen sind zwar auch Steckaufsätze und Ringschlüssel integriert, jedoch wird dabei vielmehr Wert auf Allgemeine Werkzeuge, wie Fäustel, Schraubendreher oder Zangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind dagegen nur Steckschlüsseleinsätze, Knarren, ab und zu ein kleiner Satz Ringschlüssel, unter Umständen ein paar Rohrsteckschlüssel und verschiedenartige Knarren auffindbar.

Wie viel kostet ein solider Steckschlüsselsatz?

Wenn sich auch der Werkzeuginhalt der gängigen Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Preis variieren so gut wie alle Ausführungen. Der Preis liegt bei besonders billigen Varianten bei circa zwanzig EUR – namhafte Modelle sind stattdessen für 200 bis sechshundert Euroletten zu erwerben. Jene Varianten sind meistens wirklich umfangreich bestückt & eignen sich perfekt für Profihandwerker und verschiedenartige Einsatzgebiete.

Der beste Steckswchlüsselsatz – Verarbeitungsgüte und Marke

Es gibt auf unserem Markt abgesehen von den qualitativ hochwertigen Sortimenten von Würth, Gedore oder BGS auch ein umfassendes Angebot zahlreicher No-Name-Artikel. Dadurch ist der Knarrenkasten vom Hersteller Mannesmann zum Beispiel besonders billig erhältlich und weist trotzdem eine umfangreiche Bestückung auf. Mann kann andererseits die Verarbeitungsgüte des Mannesmann Knarrenkastens nicht mit derer eines hochwertigen Stahlwille- oder Hazet-Sets gleichsetzen. Neben der Herstellerfrage gehen wir nachfolgend auf die Materialauswahl ihres Kastens ein.

Bei der Anschaffung eines Steckschlüsselsatzes existieren ebenfalls Unterscheidungsmerkmale in der Unterbringung, was wiederum ein entscheidender Punkt zu Gunsten der Langlebigkeit des Sets ist. Man kann das Sortiment z. B. in einem Werkzeugkasten oder Werkzeugwagen verwahren. Der Hazet Ratschenkasten 854 wird etwa mit einer Stahlblechkiste samt Kunststoffdeckel ausgeliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz dagegen wird unter anderem als Kunststoffkasten zur Verfügung gestellt. Ein Würth Steckschlüsselsatz hingegen oftmals aus Metall hergestellt. Es wird bei dem Erwerb eines solchen Sortiments empfohlen einen Stahlblechkasten zu wählen, da in in einem Solchen ihr Werkzeug-Set am besten gesichert ist.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *